Isle of Dogs – OmU

Isle of Dogs – OmU
Mittwoch | 16. Januar 2019 | 20:00 Uhr


Ort: Hörsaal 5 an der FH, Carl-Zeiss-Promenade 2

Original mit Untertiteln
English with German subtitles

In naher Zukunft ist die Hundepopulation in Japan explodiert. Als dann auch noch die sogenannte Hundegrippe ausbricht und die Menschen um ihre Gesundheit fürchten, werden alle Hunde aus Megasaki City verbannt und auf die abgelegene Insel Trash Island verfrachtet, die nur aus Müll besteht. Das gefällt den Vierbeinern Boss (Stimme: Bill Murray), Chief (Bryan Cranston), Rex (Edward Norton), Duke (Jeff Goldblum) und King (Bob Balaban) gar nicht. Sie sind stolze Alphahunde und sollen jetzt Müll fressen? Also schließen sie einen Pakt und machen sich auf die Suche nach besserem Futter. Als jedoch der zwölfjährige Atari Kobayashi (Koyu Rankin) mit einem gekaperten Flugzeug auf der Insel landet und verzweifelt sein Haustier Spots sucht, beschließt die Alphahunde-Einheit, ihre Mission zu ändern und dem Jungen bei der Suche zu helfen.

As a nasty and extremely virulent canine flu ravages the technologically-advanced metropolis of Megasaki from end to end, the unscrupulous and corrupt mayor, Kobayashi, decrees that all dogs be banished to Trash Island–a vast offshore wasteland of refuse. To track down his beloved four-legged companion, Spots, Kobayashi’s courageous twelve-year-old orphaned nephew, Atari, summons up the courage to set off alone on a dangerous rescue mission; however, to reunite with his best friend, the boy will need the precious help of a marauding pack of five abandoned alpha dogs. But, who may know the whereabouts of Spots, the Isle of Dogs‘ hapless prisoner zero?