Das Parfüm der Dame in Schwarz (Francesco Barilli, 1974) – 35mm

Das Parfüm der Dame in Schwarz (Francesco Barilli, 1974) – 35mm
Samstag | 15. Juni 2019 | 20:30 Uhr


DAS PARFÜM DER DAME IN SCHWARZ

OT: IL PROFUMO DELLA SIGNORA IN NERO
ITA 1974, 103’, 35mm
Regie: Francesco Barilli
Drehbuch: Francesco Barilli, Massimo D’Avak
Kamera: Mario Masini
Musik: Nicola Piovani
Darsteller: Mimsy Farmer, Maurizio Bonuglia

Eine sanfte Sinfonie des Grauens in Pastellfarben, die unter die Haut geht. Versprochen!

ROMA: Silvia Hachermann bewohnt ein luxuriöses Appartement, hat freundliche Nachbarn, das Wetter lacht und alles scheint perfekt. Scheint. An einem Abend trifft sie sich mit einer Gruppe von Freunden, doch zwischen ihnen will nicht so richtig eine herzliche Atmosphäre aufkommen. Dabei ist auch ihr dunkelhäutiger Tennispartner, der ihr Angst einzujagen versucht, indem er ihr von obszönen Woodoo-Praktiken berichtet. In der Folge hat Silvia seltsame Albträume. Als dann auch noch ihre engste und eigentlich auch einzige Freundin verschwindet, wird der Strudel aus Wahnsinn und Gewalt immer größer.

Jede Einstellung gleicht in Auswahl und Farbgebung einem Gemälde, das sich ins Innerste des Zuschauers einprägt. Barilli entfacht ein Spiel zwischen Wahrnehmung und Wirklichkeit, in dem der Schrecken jederzeit präsent, aber nur selten sichtbar ist – bis zum unvergesslichen Finale.
Ein Duft, der lange wirkt!

(Leonhard Elias Lemke)

Im Anschluß ab 23 Uhr:
On decks:
DJ Inannia pres. Music from Italy, Turkey & Eastern German Soundtracks
Inannia ist Weltreisender in Sachen Klangforschung und verwebt Klangkörpern via Vinyl. Die Welt des Films bietet viel Material, man wird immer etwas darin finden… bei Inannia ist und bleibt es Soundtrack der Kinowelt! Lauscht und lehnt euch zurück, denn damit möchten wir Euch einen schöner Ausklang des Festivals bieten.

http://www.inannia.net