Filia

Filia
Freitag | 6. April 2018 | 23:00 Uhr


5 Jahre Filia – Part 2

Lineup:

Alex.Do (Dystopian, Innervisions/ Berlin)

Schwalheim (Kernschmelze/ Jena)

Martin Anacker (Filia/ Jena)

Langsam legt sich der Muskelkater in den Beinen und neue Schuhe sind besorgt. Die Sohlen wurden ja bei der letzten Filia schon komplett durchgetanzt. Das kann man ohne Widerworte als einen gelungenen Jahresauftakt bezeichnen! Aber so viel Zeit um in Erinnerungen zu schwelgen bleibt uns nicht denn am 06.04 geht’s schon weiter.

Für Teil 2 der Fünf-Jahre-Jubiläumsgala wurde dieses Mal eine Einladung nach Berlin verschickt!

(Imaginärer Trommelwirbel) Alex.Do, Ladies and Gentlemen!

Geboren im Jahre der Wiedervereinigung Deutschlands. Das steht ja fast schon metaphorisch dafür, wie er sich den Kern der Elektronischen Tanzmusik aus House und Techno herauspickt und vereint. Mit der Verbindung zwischen diesen beiden Stilrichtungen fand er sein Zuhause beim Berliner Label Dystopian und ist seit jeher ein fester Bestandteil dieser Crew. Mitreißende Stimmungswechsel in seinen DJ-Sets zählen neben eigenen Produktionen zu seinen Stärken.

Da weiter oben ja schon das Wort Techno gefallen ist, darf Schwalheim nicht vergessen werden. Kassablanca Premiere! Yeah! Als einer der Köpfe hinter der Kernschmelze – Veranstaltungsreihe bringt er Jena regelmäßig souveränen Techno näher. Markenzeichen: solider melodisch-treibender Techno. Das passt also quasi wie die Faust auf’s Auge!

Nicht zu vergessen ist natürlich auch der Mann, bei dem alle Fäden zusammenlaufen – Martin Anacker. Als Gründungsmitglied und Resident der Filia wird er auch dieses Mal für die optimale Abrundung des musikalischen Buffets sorgen.

Vorfreudigst,
Marcus