Kino im Kassa

Kino im Kassa
Dienstag | 20. März 2018 | 21:00 Uhr


DIE SIEBTELBAUERN (Ö/D 1998)
Regie: Stefan Ruzowitzky

Ein österreichisches Kuhdorf in den Zwanzigern. Der offensichtlich kinderlose Großbauer Hillinger beherrscht seinen Hof nach alter Sitte als Tyrann. Die Kirche liefert die Rechtfertigung für den Regierungsstil umso lieber, als sie auf ein Testament zu ihren Gunsten hofft. Doch da läuft alles anders: Die Mägde und Knechte erben Haus und Hof und sieben von ihnen treten tatsächlich das Erbe an (unter ihnen Sophie Rois, Simon Schwarz, Lars Rudolph). Dergleichen hat es noch nie gegeben; und was nicht sein kann, das darf auch nicht sein. Ihr Entschluß, den Hof kollektiv zu führen, stößt auf erbitterten Widerstand… Ein packender Heimatfilm, der das negativ besetzte Genre dadurch rehabilitiert, daß er ihm die großen Kategorien des Kinos zurückgibt: eine griffige Handlung nebst Utopien und Intrigen, hervorragende Darsteller und weitläufige Tableaus. Eine archaische Geschichte über Willkür und Utopie, mit Bitterkeit, Herz, Witz und Größe.