Do It Yourself – Was Du [Mit Deiner Subkultur] Machen Kannst

Do It Yourself – Was Du [Mit Deiner Subkultur] Machen Kannst
Freitag | 13. April 2018 | 15:00 Uhr


In dem Workshop möchten wir mit Euch in die glitzernde Welt der Subkulturen eintauchen – Von Punk, Hardcore über elektronische Musik bis hin zu Kunst, Wave, Rock, Cosplay, Metal oder sonstigen Jugendbewegungen.

Subkulturen bieten zahlreiche Möglichkeiten zu Selbstverwirklichung, künstlerischer Tätigkeit und gekonnter Provokation. Der Slogan „Do it yourself“ (DIY) bedeutet, sich kreativ in seine jeweilige Szene einzubringen und das eigene Leben selbstbestimmt in die Hand zu nehmen. Wir möchten mit Euch all das anschieben und umsetzen, wofür Ihr brennt und was Euch am Herzen liegt. Das kann die Gründung einer Band sein, Schreiben, Konzerte organisieren, Theater spielen, Zeichnen, Fotografieren, sich politisch einbringen, eine Radiosendung auf die Beine stellen, Filme machen, Mode entwerfen und und und.

Zuerst sammeln wir Eure Ideen und entwickeln gemeinsam neue. Anschließend gucken wir, wie sie sich umsetzen lassen. Keine Sorge: Wer keine zündende Idee mitbringt und nur der Langeweile ein Ende setzen will, ist auch herzlich willkommen und kann sich mit anderen Teilnehmenden kurzschließen. Nach Bedarf werden fitte Leute eingeladen, die schon lange in den

jeweiligen Bereichen unterwegs sind und Eure Vorhaben mit Tipps begleiten können. Gelietet wurd der Workshop von Mitgliedern der Band „Sad Neutrino Bitches“ aus Jena, die selbst zahlreiche Formen des DIY selbst erprobt haben und neugierig geblieben sind. Abhängen war gestern, this is the real DIY!

PS: Ältere Herrschaften Ü22 und Modelleisenbahner*innen gehören nicht zur Zielgruppe des Workshops.

Ort: Café im Turm des Kassablanca Jena
Zeit: Fr., 13. Februar, 15-17 Uhr
Alter: 15-22 Jahre
Kosten: keine
Kontakt: kassapunk@web.de oder 03641-28260 (allgemeine Infonummer Kassablanca)
Adresse: Kassablanca Gleis 1, Felsenkellerstr. 13a, 07745 Jena