100 Jahre Bauhaus – "Neu gewagt"

100 Jahre Bauhaus – "Neu gewagt"
Samstag | 15. Juni 2019 | 16:00 Uhr


100 Jahre Bauhaus – NEU GEWAGT

Der 100. Geburtstag des Bauhauses spiegelt sich auch im Jahreshöhepunkt der Musik- und Kunstschule Jena wieder. Ziel war es, eigene Ideen zu entwickeln und diese möglichst bühnenwirksam in Szene zu setzen. Es bildeten sich viele kleine Workshops, die sich damit beschäftigten, wie der Bauhaus-Gedanke „neu gewagt“ umgesetzt werden kann.
Im Konzert wirken sowohl Kinder und Jugendliche, als auch Erwachsene mit. Inspiriert von Oskar Schlemmers „Triadischem Ballett“ entwickelte eine Kunstklasse kreative Kostüme, die sie selbst auf der Bühne präsentieren werden. Auch unsere kleinsten Schüler haben ihre eigenen musikalischen Vorstellungen zu den Farben Rot-Gelb-Blau musikalisch umgesetzt. Weiterhin sind die Tanzklasse und verschiedene Ensembles der Musik- und Kunstschule Jena zu erleben. Das Finale übernimmt die „Blue Beans Big Band“ mit einer Komposition von Georg Maus. Das Auftragswerk wurde bereits bei der Eröffnung des Bauhausjubiläums in Weimar gespielt und erinnert an die Vertreibung der Bauhaus-Künstler nach Dessau. Dem Plakat, welches die Veranstaltung ankündigt, liegt ein Entwurf einer Schülerin aus der Malerei-/Grafikklasse von Eckehard Engelmann zugrunde.

Neugierig geworden? Dann lasst euch diese Vorstellung nicht entgehen! Karten (8 €, Ermäßigt: 5€) sind in der Jena Tourist-Information oder unter http://www.jena.de/tickets erhältlich.